Menschenrettung Ardaggerstraße

Heute wurden unsere Kameraden um 14:03 Uhr zu einer T2 Menschenrettung in die Ardaggerstraße gerufen.

Die Lenkerin war in Fahrtrichtung Ardagger unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache auf Höhe Hauersdorf rechts von der Straße abkam. Durch die genau dort anlaufende Leitschiene hob das Fahrzeug ab, überschlug sich, flog über einen Bach und kam in weiterer Folge seitlich neben der Bachböschung zu liegen. Herannahende Ersthelfer befreiten die verletzte Lenkerin aus ihrer misslichen Lage. Die Feuerwehren Amstetten und Edla-Boxhofen halfen dem Roten-Kreuz Team bei der Erstversorgung der Patientin und führten anschließend die Fahrzeugbergung durch.

An dieser Stelle sei wieder einmal den äußerst couragierten Ersthelfern gedankt, die es Gott sei Dank noch immer gibt!