Sicherheitstipps für Weihnachten und Silvester

Damit Sie ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest genießen können, hier ein  paar Tipps, die helfen sollen, um das Gefahrenpotential zu mindern:

Adventkranz und Weihnachtsbaum

  •  Bringen Sie Kerzen auf dem Christbaum so an, dass Äste und Schmuck von den Kerzenflammen nicht entzündet werden können
  • Positionieren Sie Adventkränze und Christbäume nie in der Nähe von Vorhängen
  • Lassen Sie Kerzen auf dem Adventkranz nicht zu weit herunterbrennen
  • Zünden Sie zuerst die oberen und dann die unteren Christ- baumkerzen an
  • Lassen Sie Kerzen nie ohne Beaufsichtigung brennen
  • Halten Sie Papier und Schmuck von Kerzen (auch elektrischen) fern
  • Zünden Sie Kerzen, vor allem Wunderkerzen (Sternspritzer) nicht mehr an, wenn der Christbaum bereits trocken (dürr) ist
  • Stellen Sie vor dem Entzünden der Christbaumkerzen entsprechendes Löschgerät bereit (z. B. Nasslöscher, Schaumlöscher, Kübel mit Wasser)
  • Mit einer Löschdecke kann der Brand eines Adventkranzes schnell erstickt werde
  • Verwenden Sie mit Wasser befüllbare Christbaumständer

Quelle: noe122.at

Artikel beim Österreichischen Bundesfeuerwehrverband

Weitere hilfreiche Tipps vom ÖBFV als PDF