Schwerer Verkehrsunfall in Amstetten

In den Morgenstunden des heutigen Sonntags wurden die Freiwilligen Feuerwehren Amstetten und Edla-Boxhofen zu einer Menschenrettung in die Ardaggerstraße gerufen. Aus bislang unbekannten Gründen kam ein PKW von der Fahrbahn ab und kam zwischen einem parkenden Fahrzeug und einer Hauswand in Schräglage zum stehen. Die Einsatzkräfte konnten den PKW absichern und die verletzen Personen aus dem Fahrzeug befreien.
Die Feuerwehr Amstetten führte anschließend die Fahrzeugbergung durch. Die Verletzten wurden in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert.

Link zum Bericht der FF Amstetten