88. Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Am 17.01.2016 fand im GH Sandhofer in Amstetten die 88. Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. Das Kommando konnte neben 55 Feuerwehrmitgliedern auch noch Bürgermeisterin Ursula Puchebner, Stadtamtsdirektorin Beatrix Lehner und Bürgermeister a.D Herbert Katzengruber begrüßen.

Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Feuerwehrmitglieder legten die einzelnen Chargen, die Sachbearbeiter sowie der Leiter des Verwaltungsdienstes ihren Jahresbericht ab. Weiters erfolgte der Kassenbericht sowie der Bericht der Kassenprüfer. Im Anschluss gab es noch Berichte vom Kommandanten und dessen Stellvertreter.

Für das abgelaufene Jahr konnte eine beeindruckende Leistungsbilanz präsentiert werden. Insgesamt brachten die Mitglieder im vergangenen Jahr 7.580 Stunden für das Feuerwehrwesen auf. Diese teilten sich in 3 alarmierte Menschenrettungen, 43 Technische Einsätze, 6 Brandeinsätze, 4 TUS-Alarme,  5 Brandsicherheitswachen und 36 Übungen sowie 50 Schulungen/Lehrgänge auf. Der Mitgliederstand zum Jahresende betrug 59 Feuerwehrmitglieder (50 Aktive, 3 Reservisten und 6 Mitglieder der Feuerwehrjugend).

Bei den Wahlen wurde das alte Kommando bestätigt. Christoph Stockinger als Kommandant, Thomas Steinkellner als Kommandant-Stellvertreter und Arnold Peham übernimmt wieder die Verwaltung.

Nach ca. 2 Stunden schloss OBI Christoph Stockinger die Versammlung mit einem „Gut Wehr“.