LKW Bergung beim Kreisverkehr Amstetten West

Am Mittwoch den 06.02.2019 kam es gegen 15:00 Uhr im Bereich des Kreisverkehrs Autobahn Abfahrt Amstetten-West zu einem technischen Gebrechen eines Milchtransporters. Unglücklicherweise kam der LKW samt Anhänger genau beim Einfahren in den Kreisverkehr zum Stehen und blockierte somit die Zufahrt. Da der Transporter und Anhänger mit mehreren tausend Liter Milch beladen war, musste vor dem Abtransport ein Teil der Ladung in ein Ersatzfahrzeug umgepumpt werden. Die FF Edla-Boxhofen sicherte mit Unterstützung der Polizei die Einsatzstelle ab und transportierte den havarierten LKW samt Anhänger ab. Während des Einsatzes kam es aufgrund des starken Verkehrsaufkommens und des teils blockierten Kreisverkehrs vermehrt zu Staus in allen Richtungen. Die Kameraden konnten nach rund 2 Stunden wieder einrücken.