Brand in Amstetten durch Feuerwerkskörper

Es dauerte nicht lange bis wir im neuen Jahr 2020 zum ersten Einsatz alarmiert wurden – genauer gesagt 15 Minuten.

Kurz nach Mitternacht wurden wir gemeinsam mit der FF Amstetten zu einem Brand an einem Wohnhaus alarmiert. Durch einen Feuerwerkskörper entzündetet sich ein Teil einer Terrasse. Durch das rasche Einschreiten der Einsatzkräfte konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Feuerwehren führten die Brandbekämpfung sowie die Belüftung des verrauchten Gebäudes durch.

Nach knapp einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken.