Jahreshauptversammlung 2021

Obwohl oder gerade weil im Jahr 2020 aufgrund der anhaltenden Pandemie kaum etwas nach Plan verlief, auch nicht im Feuerwehrwesen, so musste die jährliche Hauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Edla-Boxhofen geregelt ablaufen, da die Wahl eines neuen Kommandos auf dem Programm stand.

Unter genauer Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln versammelten sich die Mitglieder der Feuerwehr am 10.01.2021  in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses, wo Mag. Beatrix Lehner und Bürgermeister Christian Haberhauer als Ehrengäste dabei den Wahlvorsitz leiteten und nach kurzer Zeit wurde das Kommando bestehend aus OBI Christoph Stockinger und BI Thomas Steinkellner für weitere fünf Jahre bestätigt.

Auch wenn im vergangenen Jahr diverse Übungen und Bewerbe ausfielen, so blickt die FF in Boxhofen doch auf ein arbeitsreiches Einsatzjahr zurück: Die Feuerwehr Edla-Boxhofen rückte 2020 zu insgesamt 46 Einsätzen mit insgesamt 359 Mann aus, im Schnitt also fast einmal pro Woche. Um weiterhin entsprechend effizient Hilfe leisten zu können, ist für das kommende Jahr der Ausbau der Fahrzeughalle der Feuerwehr in Boxhofen geplant.