94. Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Edla Boxhofen

Am Sonntag, den 23.01.2022, wurde die 94. Mitgliederversammlung vom Kommandant Christoph Stockinger der Freiwilligen Feuerwehr Edla Boxhofen eröffnet. Die Freiwillige Feuerwehr Edla Boxhofen präsentierte dem Abschnittskommandant Stefan Schaub, Ortsvorsteher Andreas Gruber und Bürgermeister Christian Haberhauer ein ereignisreiches Jahr. 

 

Im Jahr 2021 war die Freiwillige Feuerwehr Edla Boxhofen bei insgesamt 57 Einsätze. Bei diesen Einsätzen war die Feuerwehr mit 490 Mann und 730 Stunden im Einsatz. Ein großes Ereignis war das extreme Hochwasser Ende Juli. Auch das Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Edla Boxhofen war mit Haaberg, Oiden und den neuen Hochwasserschutz beim Haabergbach betroffen. Eine weitere Herausforderung war der Waldbrand an der Rax, wo die Feuerwehr mit 9 Mann und dem Tanklöschfahrzeug im Einsatz waren.

 

Aber das größte Highlight dieses Jahres war der Umbau der Fahrzeughalle. Die alte Fahrzeughalle hatte ca. 160 m2 und war für die Feuerwehr zu klein. Die neue Fahrzeughalle hat nun ca. 190 m2. Die Feuerwehr möchte sich bei den Kameraden für die Mitarbeit bei der Baustelle bedanken. Einen besonderen Dank geht an Alois Korndeuer und Reinhard Stockinger, welche die Baustelle koordiniert haben. Als Dank für ihren Einsatz haben die beiden Kameraden eine Hl. Florian Statue überreicht bekommen.

 

Die Freiwillige Feuerwehr möchte sich bei allen Kameraden für die Mitarbeit bei der Feuerwehr bedanken. Des Weiteren möchte sie allen Kameraden mit Beförderungen oder Ehrungen gratulieren.

 

Alle teilnehmende Personen waren entweder genesen und geimpft und hatten ein negatives PCR Ergebnis.

Jahresrückblick 2021: https://fb.watch/aLvLNJO7v7/