T1 Verkehrsunfall 06.10.2022

Kurz vor 17:00 Uhr rückten die Kameraden der Feuerwehr Edla-Boxhofen am 06.10.2022 zu einem Verkehrsunfall auf der B119 aus.

Zwei PKWs kollidierten im Kreuzungsbereich ÖAMTC miteinander, Personen wurden nicht verletzt.
Nach Absicherung der Unfallstelle wurden ausgetretene Betriebsflüssigkeiten gebunden und die PKWs von der Fahrbahn geborgen.
Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens bildete sich in kürzester Zeit Stau. Neben der Feuerwehr Boxhofen war auch die Polizei mit 2 Fahrzeugen vor Ort.

Die Feuerwehr Edla-Boxhofen war mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz. Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.