Brandeinsatzübung bei Landwirtschaftlichen Objekt

Am 02.10.219 wurde eine Brandeinsatzübung bei einem Landwirtschaftlichen Objekt durchgeführt.

Übungsannahme war ein Brand in der Maschinenhalle, eine Menschenrettung (3 Puppen) aus verrauchtem Abschnitt sowie eine Löschleitung bis zum Brandobjekt.

Die Zubringleitung wurde mittels 3 TS auf einer Länge von ca. 1 km und 70 Höhenmeter durchgeführt. Die Brandbekämpfung wurde mittels Steig und GTLF bzw. mehreren C- und B-Rohren durchgeführt.

Die Übung dauerte knapp 2.5 Stunden und es haben insgesamt 86 Mann von folgenden Feuerwehren teilgenommen:

FF Amstetten
FF Greinsfurth
BTF Mondi
BTF LKM Mauer
FF Edla-Boxhofen
FF Preinsbach
FF Hausmening
BTF Wieland